Deluxe Relax

MikronährstoffCoach

Fettsäurenberatung  

Bürstenmassage

Deluxe Relax


Pure Entspannung, Erholung und pures Wohlbefinden.
Das erleben Sie bei der neuen Deluxe Relax Gesichtsbehandlung. Eine Gesichtsbehandlung für Körper, Geist und Seele. Tauchen Sie ab in eine tiefe Entspannung und gönnen Sie sich eine Auszeit.

Die Behandlung beinhaltet die Basic Face Plus, jedoch mit ein paar Extras. Wir starten mit einem entspannendem Fussbad und Peeling sowie mit dem Welcome Ritual als Überraschung. Ausserdem kommen Sie in den Genuss einer Hand-, Fuss- und Gesichtsmassage.

Tauchen Sie in die Welt der Düfte ein. Geniessen Sie eine Behandlung ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Die ganze Behandlung wird persönlich auf Sie abgestimmt. 

WICHTIG 

PS: Bitte kommen Sie ohne Erwartungen zu dieser Behandlung und lassen Sie sich überraschen. Für die Zeit nach der Gesichtsbehandlung empfehle ich Ihnen, keine grossen Aktivitäten mehr einzuplanen und den restlichen Tag genau so entspannt weiterzumachen, wie Sie meinePraxis verlassen. Bei der Behandlung verwende ich gezielte Griffe und ausgewählte ätherische Öle. Daher kann es sein, dass die Haare nach der Behandlung etwas ölig werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, werde ich diese Partie auslassen. 

Ich empfehle Ihnen, diese Behandlung ohne zusätzliche Manicure, Pedicure oder Haarentfernung zu buchen, da sonst die Reihenfolge dieses speziellen Rituals unterbrochen wird und sich dadurch nicht die volle Wirkung entfalten kann. Falls Sie trotzdem zusätzliche Behandlungen dazu buchen möchten, empfehle ich Ihnen folgende: Wimpern oder Brauen färben, Oberlippen Waxing, zusätzliche Massagen oder Wohlfühlangebote.



Ich freue mich, Sie bei mir verwöhnen zu dürfen.



Deluxe Relax 2h 15min/225.-   





MikronährstoffCoach® 


Am 13. Oktober  2019 habe ich bei Biogena den MikronährstoffCoach® erfolgreich abgeschlossen(mit Zertifikat).

Mikronährstoffe wie Vitamine, Mineralien, Spurenelemente usw. sind wichtig für unsere Gesundheit und tragen zu einem fitten und vitalen Leben bei, egal in welchem Alter. Der menschliche Körper besteht aus 70 Billionen Zellen. In jeder Zelle laufen ca. 500 Stoffwechselreaktionen gleichzeitig ab - das heisst, dass Mikronährstoffe die wichtige Funktion übernehmen, den Stoffwechsel auf natürliche Art und Weise zu regulieren. Doch leider ist es für unseren Körper heutzutage nicht immer ganz einfach, sämtliche benötigten Nährstoffe aus unseren Lebensmitteln zu gewinnen und es droht ein Mikronährstoffmangel - ein solcher Mangel kann sogar gesundheitliche Folgen für uns haben. Als zertifizierter Mikronährstoffcoach® biete ich individuelle Mikronährstoffberatungen für Sie an. 


Eine meiner Visionen ist es, den Menschen die Augen zu öffnen und sie zu motivieren Ihre Gesundheit selber in die Hand zu nehmen.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Ich berate Sie gerne. Ihre Gesundheit ist mir wichtig.

Buchen Sie noch heute Ihren Termin! 

Mikronährstoffberatung  120.- 


Fettsäurenberatung


Man nennt es auch Öl des Lebens🌸
Wusstet Sie, dass unser Hirn zu 60% aus Fett besteht auch unsere Zellmembranen bestehen aus Fett. Für eine gute Nährstoffversorgung in die Zellen, brauchen wir eine geschmeidige Zellmembran. Dies erreichen wir mit guten Fetten aus Fischen oder Algen. 
Ich rede von den guten Omega 3 Fettsäuren. Vielleicht haben Ihr schon einmal von dem Fettsäurenverhältniss 2:1 gehört oder auch 15:1. 
Damit meint man, das Verhältnis von den Omega Fettsäuren 6:3. 
Damit wir Krankheiten vorbeugen können ist es wichtig ein gutes Omega 6:3 Verhältnis zu haben. Wenn wir zuviele Omega 6 Fettsäuren haben, kann das bestimmte Krankheiten begünstigen. Ein gutes Omega 6:3 Verhältnis begünstig wiederum, dass wir diese Krankheiten positiv beeinflussen und auch vorbeugen können. Wir brauchen beide Fettsäuren aber im richtigen Verhältnis. 
Ich finde es schade, dass nicht mehr Menschen darüber Bescheid wissen.
Wenn man sich erst einmal bewusst wird, wie wichtig die Omega 3 Fettsäuren für unser Hirn und unsere Zellen sind damit alles mit genügend Nährstoffen versorgt werden kann, macht es vielleicht Sinn, sich mal darüber Gedanken zu machen.
Darum habe ich es mir zur Aufgabe gemacht euch darüber zu informieren und die Augen zu öffnen, um eure Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen.



Gutes Omega-6/3-Verhältnis (gute Prostaglandine)

  •   Thrombozytenaggregation ↓
  •   Gefäßerweiterung ↑
  •   Entzündung ↓
  •   Schmerzen ↓
  •   Zellteilung ↓
  •   Immunsystem positive Beeinflussung
  •   Hirnfunktion ↑

 

Schlechtes Omega-6/3-Verhältnis (schlechte Prostaglandine)

  Thrombozytenaggregation ↑

  •   Gefäßerweiterung ↓
  •   Entzündung ↑
  •   Schmerzen ↑
  •   Zellteilung ↑
  •   Immunsystem negative Beeinflussung
  •   Hirnfunktion ↓

 

Aufgaben Omega Fettsäuren:

  •   Bestandteile der Zellmembran 
  •   Konzentrierte Speicherung von Energie 
  •   Regulierung von Wärme sowie Isolation 
  •   Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen 
  •   Verlängert das Sättigkeitsgefühl 
  •   Ausgangspunkt für Hormone 
  •   Ermöglicht die Mineralaufnahme im Darm 
  •   Effektive Aufnahme von Calcium ins Skelett

 

Bürstenmassage


Wunderbare Körperpflege mit grossem Effekt

Die Trockenbürstung (auch genannt Dry Brushing) ist für die Haut natürliches Detox und Anti-Aging-Pflege zugleich! Das macht sich besonders im Bindegewebe bemerkbar. Körperbürstungen eignen sich vor allem bei Cellulite, Dehnungsstreifen oder verstopften Poren. Der sanfte Peeling-Effekt der Borsten fördert die Durchblutung der Haut, aktiviert das Lymphsystem und löst abgestorbene Hautschuppen. Das sorgt für ein glattes und strahlendes Hautbild.

Gesunde Haut reinigt nachhaltig den Körper

Unsere Haut sendet schnell Warnsignale, wenn der Organismus übersäuert ist. Schuppen, Hornhaut oder auch starkes Schwitzen können Hinweise dafür sein, dass den Organismus etwas stört oder Organe überlastet sind. Durch die Haut, genauer gesagt durch unser lymphatisches System, werden diese Giftstoffe und Säuren (z.B. Ameisensäure, Milchsäure oder Harnsäure) aus dem Körper ausgeschieden. Die Lymphen transportieren die weissen Blutkörperchen, die im ganzen Körper Eindringlinge und Krankheitserreger abfangen, bekämpft diese und sondert sie dann aus. Unser lymphatisches System arbeitet also im strengen Auftrag des Immunsystems und filtert wie eine Art «Kläranlage» eindringliche wasser- und fettlösliche Stoffe aus.

Wie funktioniert das Trockenbürsten?

Um dieses lymphatische System kräftig anzukurbeln und so den Körper bei diesen wichtigen Funktionen zu unterstützen, wird eine gleichmässige Bürstenmassage in Richtung Herz empfohlen. Nur wenige Minuten Trockenbürsten-Massage pro Tag genügen, damit das Treatment seine positiven Effekte entfaltet. Ideal sind fünf Minuten, doch auch eine Express-Massage von zwei bis drei Minuten kann schon wohltuende Effekte bringen. Experten sind sich einig, dass der beste Zeitpunkt für das trockene Bürsten morgens ist, denn die Behandlung wirkt zudem anregend und energetisierend. Da durch die Massage der Kreislauf in Schwung gebracht wird, kann sie abends Einschlafprobleme zur Folge haben. Führen Sie das Trockenbürsten deshalb idealerweise als morgentliches Ritual vor dem Duschen durch. Das sorgt besonders im Winter für wohlig warme Füsse und Hände und weckt die Lebensgeister.

So pflegen Sie Ihre Trockenbürste richtig

Die richtige Pflege Ihrer Bürste ist wichtig, denn die Naturmaterialien sind sehr empfindlich. Es genügt daher, die Bürste nach jeder Anwendung einfach kurz auf einer harten, ebenen Unterlage auszuklopfen, um sie von Hautschüppchen zu befreien. Sie dürfen Ihre Bürste bei Bedarf auch mit Wasser und milder Seife waschen. Das sollten Sie aber nicht öfter als einmal im Monat tun, denn ein häufigeres Waschen kann die empfindlichen Naturborsten austrocknen. Lassen Sie die Bürste immer mit den Borsten nach unten an der Luft trocknen, damit das Wasser nicht in den Holzkörper läuft. Die Bürste sollte zudem nicht in der Nähe von Wärmequellen, wie z.B. der Heizung, getrocknet werden, denn das Holz kann sonst Sprünge bekommen. Bewahren Sie Ihre Bürste immer an einem trockenen Ort und niemals am Badewannenrand auf, denn feuchtes Holz kann Schimmel ansetzen.